Aktuelle Lehrgnge

Revision der Erste Hilfe-Ausbildung
Seit dem 01.04.2015 sind die neuen Richtlinien der Unfall- versicherungsträger für die betriebliche Ersthelferausbildung in Kraft getreten. In der Umsetzung bedeutet dies, dass wir die Kurse noch deutlich handlungsorientierter gestalten - also mehr relevante Praxis und weniger theoretische Hintergründe. Für Arbeitgeber bedeutet die Umstellung eine wesentliche Verringerung des Personalausfalls und die Chance, mit kurzen und attraktiven Kursangeboten des DRK mehr Ersthelfer zu gewinnen.

Ansprechpartner

Aus- und Fortbildung
Stefanie Steinmeyer
Telefon: 030/55 66 90 44

Login

Erste Hilfe bei Sportunfällen

Sport ist eine beliebte und weit verbreitete Freizeitaktivität. Leider passieren dabei immer wieder Verletzungen und Unfälle.

In unserem Lehrgang Erste Hilfe für Sportler und Sportgruppen vermitteln wir mit Hilfe modernster Medien und zeitgemäßer Unterrichtsformen Erste Hilfe-Grundwissen, um Notfallsituationen bei sportlichen Aktivitäten richtig zu erkennen, zu beurteilen und dann enstprechend handeln zu können. Speziell geschulte AusbilderInnen werden Sie in diesem Lehrgang betreuen und beraten.

Zielgruppe

  • Sportler

  • Trainer

  • Übungsleiter

  • Betreuer

  • Sportlehrer

Inhalte

  • Erste Hilfe im Notfall

  • Umgang mit verletzten Personen

  • Verhalten am Unfallort

  • Knochen- und Gelenkverletzungen

  • Überlastungsschäden

  • Wunden, Blutungen

  • Cool Pack

  • Störungen von Bewusstsein und Atmung

  • Herz-Lungen-Wiederbelebung

  • Vermeidung von Sportunfällen/Unfallschutz

  • Einführung in die Frühdefibrillation

Dauer: 16 Unterrichtsstunden
   
Lehrgangsgebühr: 40,00 €

Bitte beachten!

Bei einer Zahl von mindestens 12 Teilnehmern führen wir die Lehrgänge auch gern bei Ihnen im Hause durch. Selbstverständlich zu Ihren Wunschterminen.